IFR GEWIK OWI mobil

Leistungsdatenerfassung mit proweb.sax

Produktbezogene Leistungsdaten stellen eine wichtige Voraussetzung im Prozess der Verwaltungsmodernisierung dar. SASKIA®.de-LDE, ein optionales Modul der Integrierten Finanzrechnung IFR, ist eine Erweiterung von proweb.sax, welches die Erfassung produktspezifischer Leistungsdaten für ein zentrales Controlling und eine Weiterverarbeitung in der Kosten- und Leistungsrechnung ermöglicht.

LDE_grafik

proweb.sax wurde im Auftrag des Sächsischen Staatministeriums des Innern (SMI) durch die SASKIA® Informations-Systeme GmbH entwickelt. Die Software unterstützt die Erfassung von produktspezifischen Leistungsdaten der Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen und die gezielte Auswertung nach Kostenträgern, Laufbahn- und Besoldungsgruppen.

Ein wesentliches Merkmal des Programms ist die einfache Bedienung durch Nutzung der webbasierenden Oberfläche. Auf diese Weise sind die Anforderungen an den PC-Arbeitsplatz gering und der Installationsaufwand minimal. Lediglich ein Browser (Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Google Chrome) ist erforderlich.

Der Produktkatalog ist frei wählbar und kann jederzeit an die konkreten Bedingungen der Verwaltung angepasst werden. Natürlich lassen sich auch Standardkataloge integrieren. Nicht jeder Mitarbeiter benötigt jedoch die gesamte in der jeweiligen Behörde verwaltete Produktpalette. Daher hat jeder Nutzer einen persönlichen Katalog, in dem er seine spezifische Produktauswahl zusammenstellen kann.

Zur Leistungsdatenerfassung selbst werden die erbrachten Zeiten bzw. Stückzahlen den jeweiligen Produkten in einer Erfassungsmaske unter dem entsprechenden Datum zugeordnet. Mehrere Buchungen je Tag und Produkt sind ebenso möglich wie Rückbuchen im Fehlerfall.

Nach Abschluss aller Zeiterfassungen wird der Monat vom Mitarbeiter freigegeben. Daraufhin erhält der Kostenstellenverantwortliche (Realisierungsbeauftragte) die freigegebenen Daten zur Prüfung und Auswertung.

Die Daten werden nach Beschäftigten, Produkt und Monat je Kostenstelle zusammengefasst und wahlweise dem KLR oder Controlling-System zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung gestellt.

Ansprechpartner

Bernd_Dreyer Bernd
Dreyer

Prokurist