IFR GEWIK OWI mobil

Zertifizierungen

SAKD-Zertifizierung

Verwaltungen in Sachsen sollen nur von der SAKD (Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung) geprüfte Finanzverfahren einsetzen. Die Zertifizierung der Finanzsoftware gibt den Kommunen die notwendige Rechtssicherheit und das nicht nur für Sachsen sondern auch deutschlandweit.

Der größte Teil der bundesweit geltenden Regelungen für Finanzverfahren wird mit der SAKD-Prüfung und Zertifizierung abgedeckt. Länderspezifische Anforderungen betragen nur ca. zehn Prozent.

Die Ergebnisse der Programmprüfungen und weitere Informationen finden Sie unter: www.sakd.de

Der Prüfantrag für SASKIA®.de-IFR, Programmversion 4.1. wurde fristgemäß bei der SAKD eingereicht.

Den aktuellen Stand der Programmprüfungen finden Sie hier.

Auch das Gewerbeverfahren SASKIA®.de-GEWIK ist von der SAKD zertifiziert und erfüllt die Anforderungen zur verteilten Integrierten Vorgangsbearbeitung (IVB) für die Umsetzung von Integrationsszenarien zu Verwaltungsverfahren im Gewerberecht - Online-Gewerbedienst.

OKKSA-Zertifizierung

okksa

Unsere Software SASKIA®.de-IFR ist auch OKKSA-zertifiziert

Doppisches Finanzwesen für die Bundesländer:

Ansprechpartner

Uwe_Kielhorn Uwe
Kielhorn
Geschäftsführer