Im SASKIA®-Bereich Softwareentwicklung werden die SASKIA®-Standardprodukte mit modernsten Technologien entwickelt.

 

Hierzu zählen u.a.:

  • das Finanzverfahren SASKIA®.de-IFR
  • das Ordnungswidrigkeitsverfahren SASKIA®.de-OWI inklusive mobiler Anwendungen
  • das Gewerbeverfahren SASKIA®.de-GEWIK.

Neben den SASKIA®-Standardprodukten werden seit Anfang der 2000er Jahre Individuallösungen unterschiedlichster Art erstellt. 

Zu den Auftragsentwicklungen zählen u.a.:

  • ISABELLA - Integrierte Sächsische Anwendung Betreuungs-, ELtern- und Landeserziehungsgeld: Antragsmanagement mit Schnittstellen zu Bundes- und Landesoberkasse, Finanzbehörde, Bundesstatistik
  • RAVopen – Rentenauskunftsverfahren: Bereitstellung von Anfragen durch Behörden, Datenaustausch mit Trägern der Rentenversicherung
  • SozE - Soziales Entschädigungsrecht-BVG mit Nebengesetzen: Antragsmanagement mit Schnittstellen zu Bundes- und Landesoberkasse, Bundesstatistik
  • ASSIST – Asylbewerbersteuerungs- und Informationssystem: Erstaufnahme und Verteilungsmanagement mit Schnittstellen zu Ausländerzentralregister (AZR), Bundesverwaltungsamt (BVA), BAMF sowie Gesundheitsämtern