13. Innovationsforum am 04. April in Flöha

Bei frühlingshaften Temperaturen folgten nahezu 80 Verwaltungsvertreter/innen aus Sachsen und Brandenburg der Einladung zum 13. Innovationsforum nach Flöha.

Gemeinsam mit den Softwarepartnern LCS und ARCHIKART organisierte SASKIA® die bereits traditionelle Veranstaltung in der "Alten Baumwolle Flöha". Die Teilnehmer konnten sich umfassend über funktionelle und gesetzliche Neuigkeiten für Kommunen und Behörden informieren.

Nach der Veranstaltungseröffnung durch den Oberbürgermeister der Stadt Flöha, Volker Holuscha, wurde u.a. zum Online-Zugangsgesetz (OZG), welches seine Schatten vorauswirft, zur revisionssicheren Belegablage im SASKIA®.de-IFR-System sowie zur ebenfalls bald fälligen eRechnung referiert.

Somit konnten sich die Teilnehmer aktuell davon überzeugen, dass die Vertreter des Innovationsforums bereits heute für künftige Aufgaben der Digitalisierung in Verbindung mit den Anforderungen aus dem OZG gerüstet sind.

Zahlreiche Gespräche in den Pausen dienten dem gegenseitigen Kennenlernen und der Abstimmung der nächsten Aufgaben. Für alle Beteiligten war es eine gelungene Veranstaltung, die ihre Fortführung im Herbst 2019 haben wird.

Foto: SASKIA®
Zurück