Die elektronische Rechnung in der Praxis

SASKIA® als Partner bei LCS-Hausmesse am 15.05.2019 in Herzberg (Elster) vertreten


Der aktuelle Trend nach digitaler Transformation ist ungebrochen. Auch die bundesweite Umsetzung der elektronischen Rechnungstellung, welche ab 2020 für Öffentliche Verwaltungen verpflichtend ist, hat begonnen. Aus diesem Grund war das Top-Thema der Hausmesse unseres Software-Partners LCS die "E-Rechnung". Vorträge und Präsentationen zu Lösungen im Bereich des Dokumentenmanagements und der integrierten Vorgangsbearbeitung gaben den ca. 100 Teilnehmer/innen interessante Einblicke in eine erfolgreiche digitale Verwaltung.

Michael Eisenbarth und Bianca Troschitz demonstrierten in Ihrem Vortrag die "Integrierte Belegablage mit SASKIA®.de-IFR" in der Live-Umgebung. Zahlreiche Gespräche mit Kunden und Interessenten führten SASKIA®- Geschäftsführer Uwe Kielhorn sowie die Vertriebsvertreter Harti Lange und Benjamin Speck am firmeneigenen Informationsstand. Die gelungene und sehr gut organisierte Veranstaltung diente in erster Linie dem Erfahrungsaustausch und gab den Teilnehmern neue Denkanstöße mit auf den Weg.

Zurück
Foto: LCS Computer Service GmbH