Starke Verwaltungsbeteiligung an der 12. Landesarbeitstagung des Fachverbandes der Kommunalkassenverwalter Brandenburg

Am 12. September 2018 fand im idyllisch gelegenen Seehotel in Rangsdorf die 12. Landesarbeitstagung statt.

Mehr als 100 Teilnehmer nahmen die Einladung des Landesverbandes wahr. Auch in diesem Jahr war SASKIA® gemeinsam mit der Firma LCS mit einem Ausstellungsstand vertreten.

Die Themen der Arbeitstagung bezogen sich auf neue Aufgaben, welche im Rahmen der Digitalisierung auf die Kassenverwalter der Städte und Gemeinden zukommen. Hierbei war der Vortrag von Herrn Stefan Klein (Kämmerer des Landkreises Dahme-Spreewald) über die Einführung des elektronischen Rechnungsworkflows für die anwesenden Teilnehmer sehr spannend.

Im Nachgang des Vortrags informierten die SASKIA®-Vertreter, Herr Lange und Herr Speck, die Teilnehmer über die vielfach im Einsatz befindlichen anwenderspezifischen Lösungen des SASKIA-Entwicklungshauses. Dabei wurde großes Interesse seitens der kommunalen Kassenverwalter und Leiter der Finanzabteilungen SASKIA® entgegengebracht.  

Die gut organisierte Veranstaltung des Landesverbandes war aus unserer Sicht ein großer Erfolg. Wir freuen uns auf den nachträglichen Austausch der Kontakte und die Bewältigung der gestellten Anforderungen. SASKIA® kann einschätzen, dass sie bereits heute auf Basis vielfacher praktischer Beispiele den Anforderungen der Zukunft gerecht wird.

Zurück