1. Start
  2. Produkte
  3. SASKIA®-LDE

Leistungserfassung rund um die Uhr

Unabhängig davon, ob Straßenreinigung am Stadtrand oder Beisitzer bei der Kommunalwahl; die Aufgaben und Einsatzorte in den Verwaltungen sind vielfältig. Dabei sind in jedem Fall die Einsatzzeiten und die damit verbundenen Kosten von Interesse. Mit der Weblösung SASKIA®-LDE ist die Buchung der Informationen jederzeit möglich.

Überzeugend effizient

Die Leistungsdatenerfassung ermöglicht den Mitarbeitern der öffentlichen Verwaltung zur innerbetrieblichen Verrechnung die Erfassung von Einzeltätigkeiten. Dabei kann es sich um ein Produkt des kommunalen Haushalts oder auch eine Kostenstelle wie auch Kostenträger handeln. Für einen besseren Überblick werden die zulässigen Stammdaten für jeden einzelnen Mitarbeiter konfiguriert.

Durch vorhandene Schnittstellen kann SASKIA®-LDE verschiedene Softwarelösungen des Rechnungswesen anbinden. Eine optimale Weiterverarbeitung der Leistungsdaten gewährleistet die Übertragung der Daten in das SASKIA®.de-IFR integrierte Controlling-Modul.

Die Anwendung kurz erklärt

Bauhofmitarbeiter erbringen verschiedene Leistungen für unterschiedliche Kostenstellen. Nach erfolgreicher Stundenerfassung können entstandene Kosten gemäß der erbrachten Stundenanzahl verteilt werden.

Der Bauhof erhält beispielsweise die Aufgabe in einer städtischen Kindertageseinrichtung den Grünschnitt zu erledigen. Mit Hilfe der erfassten Leistungsdaten zu Einsatzort, Dauer und Verrechnungspreis können die entstandenen Kosten in die Kalkulation der Kita-Gebühren einfließen. 

Benötigt man den Preis für den Grünschnitt nach Quadratmetern, kann dieser dank der Leistungsdatenerfassung sowie der Übertragung in das Modul Controlling schnell und einfach ermittelt werden.

Dokumente für Sie zum Download

Produktdatenblatt SASKIA.de-LDE (PDF)

Ihre Vorteile

  • Mobile Applikation für alle Endgeräte
  • Integrierte Lösung für das Modul Controlling in SASKIA®.de-IFR
  • Schnittstelle zur Integration in andere Systeme möglich
  • Erfassung 24/7 an beliebigen Standorten
  • Einfache Bedienbarkeit und minimaler Installationsaufwand
  • Erfassung von Zeitwerten und produktbezogenen Stückzahlen
  • Mandantenfähigkeit: Nutzung einer Installation für mehrere Standorte
Ihr Ansprechpartner:
Michael Eisenbarth
Bereichsleiter Finanzwesen