Corona-Virus: SASKIA® ergreift Maßnahmen

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage haben wir zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit und Unversehrtheit der Mitarbeiter und Kunden sicherzustellen und den Fortgang des Geschäftsbetriebs im Quarantänefall zu gewährleisten.

SASKIA® beobachtet die Entwicklungen zur Ausbreitung des Virus kontinuierlich und leitet jeweils entsprechende Maßnahmen ab. Dennoch sind wir für unsere Kunden erreichbar und versuchen, den laufenden Geschäftsbetrieb so gut es geht, aufrecht zu erhalten.

Egal, ob per Telefon, E-Mail oder Fernwartung: Ihre Anliegen können Sie jederzeit an die Ihnen bekannten Kontaktdaten oder an die zentrale SASKIA®-E-Mail-Adresse hotline(at)saskia(dot)de richten.

Bis auf Weiteres werden jedoch keine Kundenschulungen im Hause SASKIA® durchgeführt. Neue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben oder ggf. durch Webinare ersetzt. Auch Kundenbesuche und -termine werden auf ein Minimum reduziert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Zurück