Damit die Steuereinnahmen im Geldsäckel der Stadt stimmen...

Stehen Sie mitunter vor der Frage, wie Sie den Überblick über Ihre steuerpflichtigen Unternehmen in der Kommune behalten?

SASKIA® hat die Lösung!

Mit der Fachsoftware SASKIA®.de-Steuer werden Gewerbedaten des Gewerbeamtes elektronisch in Echtzeit zur Verfügung gestellt. Nach dem Import können Steuerdaten komfortabel für jeden Steuerpflichtigen gepflegt werden. Mit erheblicher Reduzierung des Arbeitsaufwandes durch transparente und jederzeit aktuelle Informationsverarbeitung und -auswertung sorgt SASKIA®.de-Steuer für effizientes Arbeiten und sichert die Steuereinnahmen von gewerblich tätigen Unternehmen.

Funktionen sind u.a.:

  • Erfassung eigener Merkmale zum Steuerpflichtigen (z.B. abweichendes Wirtschaftsjahr, Niederschlagung)
  • Erstellen von Serienbriefen zur Kommunikation mit allen Unternehmen
  • Darstellung historischer Organstrukturen sowie voll automatisierte Historien zu jedem Stichtag seit Bestehen eines Unternehmens
  • Recherche- und Auswertungsmöglichkeiten
  • Umfangreiches Reporting

Die Software wurde bereits erfolgreich bei der Landeshauptstadt Erfurt eingeführt. Dabei wurden u.a. ca. 50.000 aktuelle und historische Datensätze vom Altsystem übernommen. Schulungen und eine Einführungsbegleitung zum Produktivstart rundeten das Projekt ab.

Wir sind stolz, mit der Landeshauptstadt Erfurt dieses neue Fachverfahren erfolgreich umgesetzt zu haben und freuen uns auf weitere Projekte dieser Art.

Gern stehen wir für weitere Informationen zum Thema „SASKIA®.de-Steuerportal“ zur Verfügung.

Ansprechpartner: Harti Lange, 0371 8088-341 oder h.lange(at)saskia(dot)de.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Produktseite SASKIA®.de-Steuer sowie in unserer Pressemeldung vom 19.11.2020.

Zurück