SASKIA®.de-GEWIK unterstützt das Projekt Online-Gewerbedienst Sachsen

Das Sächsische Ministerium des Innern (SMI) hat eine E-Government-Plattform für das Bundesland entwickelt, auf der den Bürgern u.a. ein elektronisches Antragsmanagement für Gewerbemeldungen zur Verfügung gestellt wird.

Wir haben uns an der Umsetzung und Einführung bei der Sächsischen Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD) mit unserem Programm SASKIA®.de-GEWIK erfolgreich daran beteiligt.

Für unser Gewerbefachverfahren SASKIA®.de-GEWIK sind wir zertifiziert und haben das SAKD-Zertifikat erhalten.

Damit sind unsere Anwender zukünftig in der Lage online eingehende, elektronische Gewerbemeldungen von den Bürgern zeitgemäß, schnell und effizient zu verarbeiten und die Online-Kommunikation mit den Gewerbetreibenden zu starten.

Zukünftig wird es also möglich sein, ein Gewerbe online bei den Kommunen zu beantragen, Ummeldungen und Abmeldungen elektronisch an die zuständige Verwaltung einzureichen und die Kommunikation über noch einzureichende Daten und Unterlagen über das Portal durchzuführen.

Die Kommunikation läuft dabei direkt zwischen Ihrem Gewerbeprogramm SASKIA®.de‑GEWIK und der Antragsplattform ab. Alle notwendigen und möglichen Schritte sowie etwaige zu empfangende Dokumente und Nachweisen bilden wir für Sie in Ihrem Gewerbeprogramm ab und sorgen somit für eine schnelle und einfache Verarbeitung der Daten und Informationen.

Die Online-Antragsplattform ist zu erreichen unter:https://www.antragsmanagement.sachsen.de

Zurück