Die Entwicklung der SASKIA Informations-Systeme GmbH

SASKIA® wird 25

Seit 25 Jahren ist SASKIA® der IT-Spezialist für öffentliche Verwaltungen und bietet zukunftsorientierte Lösungen, Produkte und Dienstleistungen im Informations- und Technologiebereich an.

Als langjähriger Partner der Kommunen und öffentlichen Verwaltungen kennt SASKIA® die Komplexität, die Arbeitsweise und die Organisation von Behörden und setzen dieses Wissen täglich in unserer Arbeit um.

Über 400 Kommunalverwaltungen und Behörden in Deutschland arbeiten bereits mit SASKIA®.

2018

SAKD-Zertifizierung

Zertifizierung der Software SASKIA®.de-IFR kommunale Doppik durch die SAKD (Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung)

SAKD-Zertifizierung

SASKIA®.de-GEWIK ist von der SAKD (Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung) zertifiziert und erfüllt die Anforderungen zur verteilten Integrierten Vorgangsbearbeitung (IVB).

2017

SAKD-Zertifizierung

SASKIA®.de-IFR Veranlagung ist von der SAKD (Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung) zertifiziert.

OKKSA-Zertifizierung

SASKIA®.de-IFR erfüllt die Prüfanforderungen des OKKSA e.V. (Offener Katalog Kommunaler Softwareanforderungen e. V.) auch in Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

2016

Robotron übernimmt SASKIA®

Die SASKIA® Informations-Systeme GmbH wird zu 100% von der Robotron Datenbank-Software GmbH übernommen.

2014

SASKIA® wird 20

SASKIA® feiert 20-jähriges Jubiläum.

OKKSA-Zertifizierung

SASKIA®.de-IFR wurde vom OKKSA e.V. (Offener Katalog Kommunaler Softwareanforderungen e. V.) zertifiziert.

2013

Technologiewechsel

Beginn der Herausgabe der SASKIA®-Software in vierter grundlegend technologisch erneuerter Version

2012

SAKD-Zertifizierung

Zertifizierung der Software SASKIA®.de-IFR kommunale Doppik durch die SAKD (Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung).

2011

KDN

Erfolgreiche Testierung im Kommunalen Datennetz (KDN)

SAKD-Zertifizierung

Zertifizierung der Software SASKIA®.de-HKR Veranlagung durch die SAKD (Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung).

2009

Gewerbe-Update

SASKIA®.de-GEWIK erscheint in dritter technologisch und inhaltlich neu erstellten Versio.

2008

Start des ersten Doppik-Anwenders

Die Gemeinde Zschorlau bucht als Frühstarter und erster Anwender von SASKIA®.de-IFR doppisch.

2007

GISA und KISA werden Gesellschafter

Der Zweckverband KISA (Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen) wird Gesellschafter

Im gleichen Jahr wird auch die GISA GmbH aus Leipzig Gesellschafter der SASKIA®.

2006

SAKD-Zertifizierung

SAKD-Zertifizierung der Software SASKIA®.de-VR

2005

SAKD-Zertifizierung

SAKD Zertifizierung SASKIA®.de-HKR Rel 3.1

Ministerbesuch

Jahresempfang mit Sachsens Ministerpräsident Prof. Dr. Milbradt und Besuch des Ministers des SMWA Dr. Gillo in Mittelbach

2004

Update Meldewesen

Freigabe der neuen SASKIA®.de-EWO-Version an Kunden und Umstellung aller Meldestellen

2003

Aus KIS wird SASKIA®

Umbenennung der Kommunalen Informationsverarbeitung Südsachsen GmbH (KIS) in SASKIA® Informations-Systeme GmbH

Update und Zertifizierung der HKR-Software

Freigabe der neuen SASKIA®.de-HKR - Version an Kunden

Die neue SASKIA®.de-HKR-Version wird für die Kunden freigegeben. Damit konnte die EURO-Einführung in den Verwaltungen EDV-technisch unterstützt werden.

Diese neue Version (Release 3.0) wurde durch die SAKD zertifiziert.

2001

GEK feiert 10. Geburtstag

10. Firmenjubiläum der GEK Consultung GmbH mit allen Firmen des Verbundes

2000

Erste sächsische Zertifizierung

SASKIA®.de-HKR Release 2.20 wird als erstes Finanzprogramm in Sachsen von der SAKD zertifiziert

1998

Umzug

Verlegung des Firmensitzes nach Chemnitz-Mittelbach

1997

Gründung KIS

Kommunale Informations-Systeme GmbH (KIS) wird gegründet

1996

Erster HKR-Anwender

Landkreis Plauen wird erster Software-Anwender des SASKIA®.de-HKR. Gleichzeitig erfolgt der
Entwicklungsbeginn der Software SASKIA®.de-HKR mit eigenem Konzept.

Gründung des Beirats "Flöhaer Kreis"

Gründung des Beirats "Flöhaer Kreis" Verbund der sächsischen Software-Anwender

Die Kommunale Informationsverarbeitung Süd-Sachsen GmbH wird in KIS - Kommunale Informationsverarbeitung Südsachsen GmbH- umbenannt. Im gleichen Jahr wird der Beirat "Flöhaer Kreis" als Verbund der sächsischen Software-Anwender gegründet.

1994

Gründung der heutigen SASKIA®

Gründung der Kommunalen Informationsverarbeitung Süd-Sachsen GmbH

1993

Gründung GEK/COMPLEX

Gründung der GEK/COMPLEX Informations-Systeme GmbH

Aussteller auf der Cebit in Hannover

Auf der Cebit in Hannover wird ein Software-Paket speziell für die Heizungs- und Sanitärbranche präsentiert.

1992

Gründung GEK Consulting GmbH

In Thalheim wird die GEK Consulting GmbH gegründet.

1990