SASKIA®.de-IFR - Integrierte Finanzrechnung

SASKIA®.de-IFR ist die leistungsfähige, zuverlässige und innovative Software für die moderne kommunale Finanzwirtschaft. Das modular aufgebaute Programm erfüllt alle fachlichen Anforderungen bereits im Standard und ist in mehreren Bundesländern zertifiziert und erfolgreich im Einsatz. Dabei ist die Nutzung wahlweise lokal auf einem eigenen Server oder im Rechenzentrum möglich.

Leistungsstarke Finanzsoftware

Öffentliche Verwaltungen standen und stehen deutschlandweit vor großen Herausforderungen im Reformprozess des kommunalen Haushaltsrechts. Die Einführung eines ressourcenorientierten Haushalts- und Rechnungswesen eröffnet die Möglichkeit, kommunale Ertrags-, Finanz- und Vermögenslagen abzubilden.

Dies ermöglicht eine höhere Transparenz der kommunalen Verwaltungs- und Entscheidungsprozesse und liefert fundierte wirtschaftliche Daten für eine effiziente Verwaltungssteuerung.

Funktionen

  • klare, nutzerfreundliche und strukturierte Oberfläche
  • umfangreiche programmseitige Vorgangsunterstützung
  • breites Schnittstellenspektrum
  • leistungsfähige Zusatzkomponenten
  • DMS-Integration (Dokumentenmanagementsystem)

Ihre Vorteile

  • bedarfsgerechter Einsatz und einfache Administration
  • unkomplizierte Einbindung vorhandener Fachverfahren
  • flexible Anpassung der Software an Ihre Anforderungen
  • langfristige Investitions- und Updatesicherheit
  • praxisorientiertes erleichtertes Arbeiten

Dokumente für Sie zum Download

Neben dem standardisierten SASKIA®.de-IFR-Programm bieten wir Ihnen eine Reihe Zusatzmodule an, mit denen Sie Ihre tägliche Arbeit in der Finanzrechnung erweitern können.

SASKIA®.de-IFR-Zusatzmodule (PDF) Produktdatenblatt SASKIA.de-IFR (PDF)

SASKIA®.de-IFR ist zertifiziert

SASKIA®.de-IFR ist von der Sächsischen Anstalt für Datenverarbeitung (SAKD) zertifiziert. Sie erfüllt die techn. Standards für Programmzulassungen im Bereich des kommunalen Haushalts-, Kassen- u. Rechnungswesens nach den Regeln der Doppik.

Zum Zertifikat